Musikschule Hoyerswerda
Musikschule Hoyerswerda
Wir über uns

Unser Domizil

Foto: Die Partner GmbH
Foto: Die Partner GmbH
Zoom

Die Musikschule Hoyerswerda befindet sich in den Räumlichkeiten der Lausitzhalle am Lausitzer Platz 4. Gemeinsam mit der Volkshochschule und dem Service-Center der Zoo, Kultur und Bildung Hoyerswerda gGmbH, finden Sie in diesem zentralen Gebäude eine neue Bleibe.

 

Geschichtliches

Standort Zoom

Das Backsteingebäude hat eine lange Tradition. In der Stadtchronik heißt es:

"...am Sonntag, dem 04.Juli 1886, Einweihung des Hauses mit Schul- und Stadtvertretern, dem Kreisschuldirektor, den Schülern und vielen Eltern. Die Schule besaß 12 moderne Klassenzimmer und eine Kellerwohnung für den Schuldiener."
 

1895 erfolgte ein Anbau mit 4 neuen Klassenzimmern. Rund 100 Jahre später wurde das Haus innen völlig umgebaut, um den Ansprüchen einer Musikschule mit vielen kleinen Räumen sowie einem Konzertsaal gerecht zu werden. Ein Sanitärtrakt als Neubau vervollständigte das Musikschulgebäude.

Das erste Domizil der Musikschule nach ihrer Gründung war die ehemalige Oberschule III am Stadtrand. Es folgten viele Jahre der Unterbringung in vier Oberschulen des Wohnkomplexes VIII.

Erst im Jahr 1989 konnte die Musikschule in das Gebäude Schulstraße 1 nach umfassender Rekonstruktion einziehen. Bis ins Jahr 1994 teilte sie sich allerdings die Räume mit dem Amtsgericht.

Weitere Informationen zum Thema: