Musikschule Hoyerswerda
Musikschule Hoyerswerda
Instrumente

Querflöte

Foto: © C terramara / pixelio.de
Foto: © C terramara / pixelio.de
Zoom

Die Flöte gehört zur Familie der Holzblasinstrumente, obwohl sie aus Silber besteht. Die ursprüngliche Flöte bestand jedoch aus Holz. Die Flöte wird quer vor dem Körper gehalten. Die Tonerzeugung erfolgt durch Überblasen des sog. Mundloches am Kopfteil der Flöte. Das Instrument wird also nicht in den Mund genommen. Meist beginnt der Unterricht im 8. Lebensjahr. Je nach Größe, gibt es auch Flöten mit gebogenem Kopfteil, so dass trotz kleiner Größe eine gesunde Körperhaltung erreicht werden kann. Die Flöte ist im klassischen als auch modernen Genre einsetzbar.

Tipp:
An unserer Schule erhalten die Flötisten ihre ersten Erfahrungen für das gemeinsame Musizieren im Kinder- und Jugendblasorchester.

Anfangsunterricht:
Partnerunterricht, 45 Minuten

Später je nach Leistungsstand:
Einzelunterricht, 30 Minuten oder 45 Minuten


Hier geht es zum Anmeldeformular...

Weitere Informationen zum Thema: